29

Mein Seoday – Mein Recap

seodaykoelnDer Seoday war die erste Konferenz dieser Art die ich besucht habe und ich stelle fest das die Eindrücke die ich sammeln konnte immer noch nachwirken. Ich denke hier hat einfach alles gepasst und dank der hervorragenden Organisation von Fabian Rossbacher und Christian Weis kam niemand auf die Idee das der Seoday nun zum ersten Mal stattfindet.

Eine SEO-Konferenz beginnt nicht am Veranstaltungstag habe ich gelernt, der Vorabend ist immer der Auftakt zum Networken und mitunter genau so wichtig wie die Konferenz selbst. Die SEO-Agentur Ranking Check ließ sich nicht lumpen und hat hat eine sensationelle Vorabend-Veranstaltung organisiert.

Ein Kickerturnier an Profitischen in einer Hinterhof Spelunke im tiefsten Köln Kalk. Ich möchte gar nicht wissen wie viele Links hier über den Tisch gegangen sind. Freibier, Hot-Dogs und Preise der Spitzenklasse regten zu Höchstleistungen an und immerhin wurden wir NICHT letzter. :) … btw für nächstes Jahr wünsche ich mir dann mal eine Dart-Runde, hier besteht dann wenigstens der Hauch einer Chance auch im oberen Drittel des Teilnehmerfeldes zu landen. Martin hat in seinem Seoday Recap den Abend mal treffend zusammengefasst. :)

Eine beeindruckende Location

seoday location

Nach einer sehr kurzen Nacht und schnellem Frühstück im Hotel ging es dann am Donnerstag auf zum RheinEnergieStadion des 1.FC Köln, ich finde kurz vor´m Wach werden ist das eine echt unglaubliche Kulisse.  Die Räume waren groß genug den Besucheransturm zu bewältigen, das Catering war nicht zu beanstanden und es gab mehr als ausreichend, kalt und warm servierte Getränke. Zwischen den Panels wurden immer wieder Kaffee, Säfte, Snacks und Kuchen gereicht um die Meute bei der Stange zu halten und die Konzentration zu schärfen. Nach der Anmeldung und einigen Bechern Kaffee ging es auch direkt los.

Die Eröffnungsrede wurde von Fabian mitten im Stadion gehalten und die gut gefüllte Fankurve war sichtlich beeindruckt von dem präsentierten Video und den folgenden Worten.

Mein erstes Panel war die Doppelvorstellung von Sören Bendig (SEOlytics) und Marcus Tober (Searchmetrics). Sören´s Panel ist leider nicht online, er zeigte jedoch wie man mittels einem Analyse-Tool die Konkurrenz analysieren kann und für sich zusätzlich relevante Keywords findet. Marcus hat uns einige Tipp´s gegeben um dem Panda-Update entgegen zu wirken. Beide Vorträge haben mir sehr gut gefallen und waren vor allem nicht werbelastig. ;)

Die nächste Session war wieder eine Doppelvorstellung, Julian (Seokratie) hat uns einige Kniffe und Tricks gezeigt um mal eben an rund 2.000.000 Linkquellen zu kommen und dabei auch direkt mal die Linknetzwerke der Konkurrenz ausfindig zu machen. Einfacher lässt sich Linkaufbau kaum noch gestalten oder darstellen. Den Vortrag von Pelle hab ich dann leider größtenteils versäumt, jedoch bin ich überaus begeistert das er die Folien zu seinem Panel online zur Verfügung stellt und ich in Ruhe nachlesen.

Doerje-Tandler-SeoShow

Wie nicht anders zu erwarten gab es im dritten Panel eine großartige Dörje & Tandler Seo-Show. Keine One-Click auf Platz 1 Anleitungen, sondern eine tolle Story mit regelmäßigem Schlagabtausch und subtilen Hinweisen gespickt mit viel Humor. Hier konnte ich lernen, wer sich die Google-Philosophie mal vor Augen führt und darüber nachdenkt hat es deutlich einfacher mit dem Aufbau von Projekten.

Wie üblich darf man nicht über das Panel sprechen, bzw. über die Inhalte, da dieser Link jedoch kein Bestandteil des Panels war und ich erst durch einen netten Kollegen darauf aufmerksam gemacht wurde darf ich das ruhig posten (denke ich). http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_acquisitions_by_Google sollte in keiner SEO-Bookmark-Liste fehlen und ist immer wieder ein Blick wert.

MITTAGSPAUSE

oliver-hauserSeoday – Part 2

Nach dem Mittagsbuffet ging es dann in die nächste Runde. Oliver Hauser zeigte uns wie einfach und vor allem lukrativ es ist ein Seitennetzwerk mit WordPress zu betreiben. Ich denke jeder weiß das es sehr aufwendig sein kann diverse Blogs zu verwalten und zu pflegen. Wenn man jedoch auch finanzielle Interessen an einem solchen Netzwerk hat darf ein neuer Artikel nicht länger als 15-20 Minuten in Anspruch nehmen und auch die Installation der Webseite sollte kein Tagewerk sein. Im Webmarketingblog von Oliver findet Ihr die Präsentation und solltet eigentlich ganz schnell im Thema sein.

Ach, moment, in ein paar Tagen ist auch noch die SEOkomm… also schön bis zum Ende Lesen ;)

Den nächsten Termin hatte ich mit Marco Janck. Das Panel war ziemlich außergewöhnlich, hier ging es vorrangig nicht um SEO, bzw. es ging schon um SEO, aber irgendwie ging es dann wieder auch um etwas anderes. Naja, ich war zumindest echt begeistert. Nicht weil ich die ultimativen Link-Tipps bekommen habe, sondern vielmehr weil ich die ultimativen Link-Tipps bekommen habe. Wirres Zeug oder ? Aber so ging es mir die ersten 10 Minuten auch. Marco hat in seinem Panel einfach mal veranschaulicht wie schnell wir betriebsblind werden und wie es möglich ist mit einfachen Mitteln aus dem Trott heraus zu kommen.

Es geht nicht nur um den Link den man bekommt, sondern vielmehr um die Wahrnehmung dessen. Ein guter Link ist nicht der der aus dem Bookmarkportal XYZ kommt, sondern etwas was hängen bleibt und einen Wert erhält. Diesen Wert bildet man jedoch nur wenn man sich nicht blind durchs Leben bewegt sondern aktiv daran teilnimmt. Zusammengefasst, das Panel hat zumindest mich mal über einige Dinge nachdenken lassen und eine Richtung aufgezeigt die ich im Internet so nicht wahrgenommen hätte.

Anschließend folgte wieder eine nette Doppelvorstellung, Dominik Wojczik (BöserSEO) hat uns ein paar technische Details zu SQL Injection und DNS Manipulation verraten, natürlich hat er diese nur in der Theorie vorgestellt und würde sowas niemals machen. ;)

Hervorragend war auch die anschließende Vorstellung von Patrick und Cedric. Die beiden wurden zum ersten Mal auf die SEO-Meute losgelassen und hatten gemäß unserem Freund Murphy auch direkt die größten Probleme. Stau, WLan-Stress und dann versagt auch noch die API eines Anbieters während des Panels. Ohne eine Anti-Captcha Schnittstelle lief dann leider auch die Live Präsentation eines automatisierten Registrierungsprozesses nicht. Dennoch haben die beiden sehr gut veranschaulicht wie es eigentlich funktioniert und welches Potential in zukünftigen SEO-Tools noch steckt wenn man diese geschickt einsetzt.

seoday-superpanel

Das Superpanel

Ich muss ehrlicherweise gestehen, bis zum SEODay habe ich gedacht der Jens Faulderath ist ein kleiner verkappter Spießer der eher in seiner eigenen abgehobenen Welt lebt. Da gibt´s nur eins zu sagen FAIL. Während des Superpanels wurde ich schnell aus meinen Vorstellungen gerissen und eines besseren belehrt. Ihr sollte euch vielleicht mal den geheimen Mittschnitt bei der SEO-Klitsche ansehen. Ebenso konnte ich abends auf der Party mal ein paar Worte mit Jens wechseln und kann abschließend für mich feststellen .. hör endlich auf über Leute nachzudenken die du nicht kennst!!!

Auf der anschließenden Networking Party wurde ausreichend ausgeschenkt und es wurde ausgelassen gefeiert. Auch wenn der DJ den Sinn einer Networking Party wohl nicht ganz verstanden hat (die Musik wahr teilweise unerträglich laut) waren Gespräche abseits der fast leeren Tanzfläche möglich und ich habe die Chance einige Leute mal näher kennen zu lernen gerne und ausgiebig genutzt.

In meinem Kalender wird der Seoday definitv als jährlich fest wiederkehrendes Element notiert und ich freue mich auf nächstes Jahr. Auch möchte ich mich an dieser Stelle kurz bei Gerald Steffens bedanken der unermüdlich mit seiner Kamera alles festgehalten hat und mir somit die Möglichkeit bietet einige Bilder hier zu verbauen.

Was noch ? – Ah .. SEOkomm GEWINNSPIEL !!!

Naja, das Recap steht schon seit einigen Tagen fertig zum Upload, trotzdem habe ich es etwas verzögert und gewartet. Ihr habt ja eventuell mitbekommen das ich bei der Blogpartner Aktion und dem SEOkomm Gutschein mitgemacht habe. Also ich werde am 25.11. mal das schöne Salzburg besuchen und wer Lust hat mich dort zu treffen kann hier noch ein Konferenz-Ticket für die SEOkomm gewinnen. Selbstverständlich freue ich mich über die Social Shares, aber der Gewinner wird aus den Kommentaren gezogen. Wer mir also bis Sonntag den 13.11. 24.00 Uhr ein Kommentar hinterlässt kommt in den Los-Topf.

Die Gewinnmitteilung gibt es hier irgendwann am darauf folgenden Montag.

weitere interessante Recaps:

Vorträge und Folien:

Die gesammelten Panels, insofern diese durch die Speaker freigegeben sind, findet ihr im Seoday-Blog.

 

GD Star Rating
loading...
Erstellt in:SEO Tags: ,

Related Posts

Speichern und Teilen!

29 Antworten to "Mein Seoday – Mein Recap"

  1. Peer sagt:

    Danke für den ausführlichen Bericht! Da ich hier jetzt lesen “musste” was ich alles auf dem SEO Day verpasst habe, würde ich natürlich ungern in ein paar Wochen lesen was ich alles auf der SEOkomm verpasst habe ;-)

  2. Nedim Sabic sagt:

    Ich würde gerne die 1000km stemmen und nach Salzburg kommen und die SEOkomm genießen und ich hoffe dass die SEOkomm zumindesten so viele BH Vorträge hat wie der SEOday. :)

  3. Stefan Klenk sagt:

    Schön geschrieben, viele Links aber Link zu den Folien geht etwas unter. Trotzdem lesenswert.
    Und ja, ich würde mich auf ein SEOKomm-Ticket freuen.

  4. Andreas Bufe sagt:

    Das ist mal ein nettes Recap – und nein, ich möchte kein Ticket zur SEOkomm… aber Darten hätte was, die 177 müssen zu toppen sein :-p… 3×20,3×20,3×19… obwohl, 3 Jahre her… naja mal wieder onTopic. Schönes Recap und die Bilder passen auch gut dazu. Hast Du selbst auch was geschossen?

    Gruß und bis gleich im Teamspeak :-p
    Andreas

    • Dennis sagt:

      Hehe, Dart wäre mal was feines. :)
      Ne, ich hab mir das mitschleppen der Digicam gespart und Handy-Bilder finde ich teilweise dann doch nicht so Knaller. Also hab ich mich lieber auf die Fotografen verlassen die das Handwerk verstehen.

  5. Nico sagt:

    Hi Dennis,

    schön, dass dir der Kickerabend gefallen hat. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen! Darten kann ich garnicht, da hast du also gute Chancen ;)

    Über das Ticket würde ich mich freuen.

    • Dennis sagt:

      Naja, hier im Ruhrpott hab ich selten nen Kickertisch gesehen. Aber in jeder Kneipe steht n Dart-Automat und in jeder 2.ten n Billiardtisch. DAAAA konnte ich also etwas trainieren ;)

  6. Steffen sagt:

    Im TS war das Recap zwar irgendwie besser, aber ich habe es mir trotzdem auch nochmal durchgelesen :) Und schon irgendwie komisch, dass ich bei einem Gewinnspiel den ersten Kommentar auf deinem Blog schreibe… Aber vielleicht habe ich ja Glück.

  7. Dirk sagt:

    Ich will Mozartkugeln!

  8. Nadine sagt:

    Hi Dennis,

    danke für das Recap und die Aufnahme von unserem in deiner Liste. Also ich hätte gegen ein SEOkomm-Ticket nichts einzuwenden. :-)

    LG, Nadine

    • Dennis sagt:

      Na aber klaro, den ein oder anderen Recap habe ich mir ja durchgelesen .. und nachdem mich Sandra den Abend auch mal noch schön veräppelt hat wollte ich doch auch gern sehen was bei euch so steht. :)

  9. Fritz sagt:

    Fand den seoday richtig gut,… würde auch gerne auf die seokomm.. :)

  10. Sonja sagt:

    Guter Artikel über den SEO Day. Gefällt mir. :-)
    Und ich wäre sehr sehr gerne bei der SEOkomm in Salzburg dabei.

  11. Micha sagt:

    Hallo Dennis,

    ein wirklich sehr ausführliches Recap. Da hab ich wohl doch einiges verpasst. Umso mehr würde ich mich natürlich über das Ticket zur SEOkomm freuen.

  12. Jonas sagt:

    Hallo Dennis,
    auch von mir ein großes Lob für dieses Recap!
    Gerne würde ich dir in Salzburg eine Revanche für die Kicker-Schmach anbieten, aber da ich zu dem Zeitpunkt noch im Urlaub bin, brauchst du meinen Kommentar !leider! nicht in den Lostopf werfen ;-)
    Ich wünsche Dir und dem Gewinner auf jeden Fall viel Spaß da unten und wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder ^^
    Beste Grüße,
    Jonas

  13. André sagt:

    Moin Dennis,

    nettes Recap. Vielleicht kann man ja auch mal in Salzburg zusammen Kickern oder auch Daten, wenn ich das Ticket abgreifen sollt :) Hab mir, trotz fehlender Karte eine SEOKomm-Shirt bestellt. Vielleicht war das ja gar nicht zu umsonst.

    Besten Gruß
    André

  14. Tobi sagt:

    Schöne zusammenfassung – hoffe du schreibst von der SEOkomm einen genauso ausführlichen Bericht ;)
    Ich würde mich sehr darüber freuen in Salzburg live dabei zu sein.

  15. Felix sagt:

    Schöner Recap, es war super in Köln, Kickern war nice, Seoday war nice, Köln war nice =)

    Auf gehts nach Salzburg!

    Ich würde mich freuen wenn ich dabei sein könnte, bin gerade so auf den Seogeschmack gekommen.

    Liebe Grüße aus Braunschweig
    Felix

  16. Sergej sagt:

    Ui, ich würde auch gern nach Salzburg…ist gar nicht mal so weit weg von hier ;-)

  17. Nadine sagt:

    Der Recap zum Seoday hört sich sehr gut an. Da muss ich nächstes Jahr auch mal vorbei schauen :-) Danke für Deine Zusammenfassung
    Als SEO-Interessierte wäre ich gerne bei der SEOkomm dabei, um was zu lernen und viel über SEO zu hören. Würde mich freuen falls es klappt!

  18. ArndtS sagt:

    Hi Dennis, cooles Recap :-)

    Bin nächstes Jahr wieder dabei! Wenn ich jetzt noch das Ticket gewinne wäre es natürlich PERFEKT!

    Grüße, Arndt

  19. -->
  20. Patrick P. sagt:

    Schönes recap! Und natürlich würde ich liebend gern das Ticket gewinnen ;-)

  21. Peer sagt:

    Danke für den ausführlichen Bericht! Da ich hier jetzt lesen “musste” was ich alles auf dem SEO Day verpasst habe, würde ich natürlich ungern in ein paar Wochen lesen was ich alles auf der SEOkomm verpasst habe ;-)

  22. Nedim Sabic sagt:

    Ich würde gerne die 1000km stemmen und nach Salzburg kommen und die SEOkomm genießen und ich hoffe dass die SEOkomm zumindesten so viele BH Vorträge hat wie der SEOday. :)

  23. Stefan Klenk sagt:

    Schön geschrieben, viele Links aber Link zu den Folien geht etwas unter. Trotzdem lesenswert.
    Und ja, ich würde mich auf ein SEOKomm-Ticket freuen.

  24. Andreas Bufe sagt:

    Das ist mal ein nettes Recap – und nein, ich möchte kein Ticket zur SEOkomm… aber Darten hätte was, die 177 müssen zu toppen sein :-p… 3×20,3×20,3×19… obwohl, 3 Jahre her… naja mal wieder onTopic. Schönes Recap und die Bilder passen auch gut dazu. Hast Du selbst auch was geschossen?

    Gruß und bis gleich im Teamspeak :-p
    Andreas

    • Dennis sagt:

      Hehe, Dart wäre mal was feines. :)
      Ne, ich hab mir das mitschleppen der Digicam gespart und Handy-Bilder finde ich teilweise dann doch nicht so Knaller. Also hab ich mich lieber auf die Fotografen verlassen die das Handwerk verstehen.

  25. Nico sagt:

    Hi Dennis,

    schön, dass dir der Kickerabend gefallen hat. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen! Darten kann ich garnicht, da hast du also gute Chancen ;)

    Über das Ticket würde ich mich freuen.

    • Dennis sagt:

      Naja, hier im Ruhrpott hab ich selten nen Kickertisch gesehen. Aber in jeder Kneipe steht n Dart-Automat und in jeder 2.ten n Billiardtisch. DAAAA konnte ich also etwas trainieren ;)

  26. Steffen sagt:

    Im TS war das Recap zwar irgendwie besser, aber ich habe es mir trotzdem auch nochmal durchgelesen :) Und schon irgendwie komisch, dass ich bei einem Gewinnspiel den ersten Kommentar auf deinem Blog schreibe… Aber vielleicht habe ich ja Glück.

  27. Dirk sagt:

    Ich will Mozartkugeln!

  28. Nadine sagt:

    Hi Dennis,

    danke für das Recap und die Aufnahme von unserem in deiner Liste. Also ich hätte gegen ein SEOkomm-Ticket nichts einzuwenden. :-)

    LG, Nadine

    • Dennis sagt:

      Na aber klaro, den ein oder anderen Recap habe ich mir ja durchgelesen .. und nachdem mich Sandra den Abend auch mal noch schön veräppelt hat wollte ich doch auch gern sehen was bei euch so steht. :)

  29. Fritz sagt:

    Fand den seoday richtig gut,… würde auch gerne auf die seokomm.. :)

  30. Sonja sagt:

    Guter Artikel über den SEO Day. Gefällt mir. :-)
    Und ich wäre sehr sehr gerne bei der SEOkomm in Salzburg dabei.

  31. Micha sagt:

    Hallo Dennis,

    ein wirklich sehr ausführliches Recap. Da hab ich wohl doch einiges verpasst. Umso mehr würde ich mich natürlich über das Ticket zur SEOkomm freuen.

  32. Jonas sagt:

    Hallo Dennis,
    auch von mir ein großes Lob für dieses Recap!
    Gerne würde ich dir in Salzburg eine Revanche für die Kicker-Schmach anbieten, aber da ich zu dem Zeitpunkt noch im Urlaub bin, brauchst du meinen Kommentar !leider! nicht in den Lostopf werfen ;-)
    Ich wünsche Dir und dem Gewinner auf jeden Fall viel Spaß da unten und wir sehen uns spätestens nächstes Jahr wieder ^^
    Beste Grüße,
    Jonas

  33. André sagt:

    Moin Dennis,

    nettes Recap. Vielleicht kann man ja auch mal in Salzburg zusammen Kickern oder auch Daten, wenn ich das Ticket abgreifen sollt :) Hab mir, trotz fehlender Karte eine SEOKomm-Shirt bestellt. Vielleicht war das ja gar nicht zu umsonst.

    Besten Gruß
    André

  34. Tobi sagt:

    Schöne zusammenfassung – hoffe du schreibst von der SEOkomm einen genauso ausführlichen Bericht ;)
    Ich würde mich sehr darüber freuen in Salzburg live dabei zu sein.

  35. Felix sagt:

    Schöner Recap, es war super in Köln, Kickern war nice, Seoday war nice, Köln war nice =)

    Auf gehts nach Salzburg!

    Ich würde mich freuen wenn ich dabei sein könnte, bin gerade so auf den Seogeschmack gekommen.

    Liebe Grüße aus Braunschweig
    Felix

  36. Sergej sagt:

    Ui, ich würde auch gern nach Salzburg…ist gar nicht mal so weit weg von hier ;-)

  37. Nadine sagt:

    Der Recap zum Seoday hört sich sehr gut an. Da muss ich nächstes Jahr auch mal vorbei schauen :-) Danke für Deine Zusammenfassung
    Als SEO-Interessierte wäre ich gerne bei der SEOkomm dabei, um was zu lernen und viel über SEO zu hören. Würde mich freuen falls es klappt!

  38. ArndtS sagt:

    Hi Dennis, cooles Recap :-)

    Bin nächstes Jahr wieder dabei! Wenn ich jetzt noch das Ticket gewinne wäre es natürlich PERFEKT!

    Grüße, Arndt

  39. [...] konnte ich dann auch mal Steffen treffen. Steffen hat in meinem SEODay Recap die Freikarte für die SEOkomm gewonnen und ich habe mich gefreut nun auch endlich mal ein Bild mit [...]

Kommentar eingeben

Submit Comment
© 2007 - 2014 Dennis Bloggin.
Theme entwickelt von Theme Junkie. Umsetzung von Windings.de

Alle Links auf meiner Seite sind Werbe- und Partnerlinks