13

Geheime Befehle der Google Suche ?

Google LogoNaja, geheim sind die Befehle für die Google Suche eigentlich nicht wirklich, steht ja alles bei Google selbst, nur halt alles etwas sehr unübersichtlich.

Aber weil sie so schön einfach und sinnvoll sind vergesse ich die meistens genau so schnell wie das ändern der Sicherheitsrichtlinien beim Internet Explorer 🙂

Also auf geht´s, kurz mal alles in den Notiz Blog schreiben.

SEO Hilfe mit geheimen Suchbefehlen für Google

Hier also mal ein paar interessante Variablen für die Google Suche.

define:

Der define Befehl lässt Google für das dem : folgende Wort Definition ausspucken. zB. define:seo

cache:

Der Cache Befehle zeigt das letzte von Google gecrawlte Abbild der Seite nach der man sucht. zB. cache:dennisfarin.de

link:

Mit dem link Befehl lassen sich eingehende Links der Konkurrenz überprüfen, aber Achtung, hier stehen nur Auszüge. Google würde nie die komplette Verlinkung einer Webseite verraten. zB. link:amazon.de

inurl:

Hiermit findet man die Adressen die den entsprechenden Text in der URL enthalten. Hier lassen sich jedoch auch deutlich mehr Links finden als mit link: zB. inurl:news

intext:

Dieser Befehl findet mit Hilfe der Google Suche Textphrasen oder auch ganze Artikel. Dies ist enorm hilfreich um Duplicate Content zu finden. zB. intext:Suchmaschinenoptimierung

allintitle:

Ähnlich zu intext findet man mit allintitle Textphrasen und Suchbegriffe, jedoch beschränkt auf Dokumententitel. zB. allintitle:Instant Search

site:

Mit site lässt sich die Suche in Google auf eine einzige Webseite beschränken. zB site:dennisfarin.de Geheim Google

related:

Der related Befehl findet dem Suchbegriff ähnliche Seiten. Das eignet sich auch um Linkpartner zu finden. zB. related:dennisfarin.de Ja, ich bin einzigartig ! 🙂 aber mit related:chip.de findet man schon etwas mehr.

inanchor:

Kannte ich bis gerade eben auch noch nicht. Mittels des inanchor Befehls lassen sich alle Links finden die einen speziellen Anker Text haben. zB. inanchor:lastactionseo

filetype:

Mit der filetype Funktion kann man die Google Suche auf spezielle Dateitypen beschränken. Wer also EBooks zu SEO sucht wird einiges mit seo filetype:pdf finden.

Mit der filetype Funktion lässt sich die Suche auf folgende Dokumente beschränken: doc, pdf, xls, docx, xlsx, ppt, ps, php, asp, jpg, gif, html, htm, shtml, rtf, txt.

Ich denke da gibt´s noch einige mehr, deshalb halte ich mich erst mal nur an die wichtigsten.

Habt ihr auch noch ein paar Tipps auf Lager ?

Erstellt in:SEO Tags: , , ,

Related Posts

Speichern und Teilen!

13 Antworten to "Geheime Befehle der Google Suche ?"

  1. Dennis sagt:

    Och, da hätte ich ja schon fast nur noch n Bookmark setzen brauchen. 🙂
    Kannte deinen Artikel noch gar nicht.
    Die Pizza+45968 ist bereits fest ins Hirn gebrannt.

  2. Zwei habe ich noch:
    „info:domain“
    „safesearch:keyword“

    Gruss

  3. Dennis sagt:

    Hey Niederrheiner, wofür sollen die beiden denn gut sein ?

  4. Voku sagt:

    Sehr schön finde ich auch folgende Seiten:

    – BSD: http://www.google.com/bsd
    – Linux: http://www.google.com/linux
    – Microsoft: http://www.google.com/microsoft

  5. Uwe sagt:

    Es lebe „site:“ und „define:“, mal gucken ob allintitle: und inanchor: auch mal zum Zuge kommen können, danke! 🙂

  6. Chriz sagt:

    Danke fürs vorstellen! Kannte ein paar, aber noch nicht alle!

    • Dennis sagt:

      Hey Chriz, da gibt es bestimmt noch hunderte Möglichkeiten mehr für die Google Suche.
      Interessant wird´s auch wenn man anfängt mal diverse Variablen zu kombinieren, aber da bin ich grad noch ein wenig am testen.

  7. Voku sagt:

    -> http://bit.ly/esnmIE

    schön ist auch wenn man mit Google Sicherheitslücken findet z.B. habe ich gerade einige Netzwerk-Drucker gefunden 😀

    telnet 203.252.136.150
    User: admin123
    Pass: Geheim123

    der Drucker steht irgendwo in der nähe von Seoul in Korea 🙂

  8. Dieter sagt:

    Echt toll Deine Liste! Aber auch die Kommentare geben einiges her, Danke!

  9. Jens sagt:

    Danke für die Zusammenstellung.

    Interessant werden die Suchbefehle vor allen Dingen, wenn man sie geschickt kombiniert, wie in der Google Hacking DB aus dem Link von Voku.

    So eröffnen sich auch neue Möglichkeiten der Wettbewerbsbeobachtung.

    Man kombiniere den gewünschten Suchbegriff einfach mit filetype:pdf oder ppt.

    Gerade im Technologiebereich tun sich da Dinge auf, wo man sich fragen muss, ob Unternehmen das wirklich für jedermann zugänglich sehen wollen.

  10. tilt sagt:

    der befehl: tilt

    ^^

  11. -->
  12. Voku sagt:

    Hi, danke für die Zusammenstellung, inanchor kannte ich auch noch nicht…

    … hier noch mein Blog-Post zu dem Thema:
    -> http://bit.ly/i8yjYE
    🙂

  13. Dennis sagt:

    Och, da hätte ich ja schon fast nur noch n Bookmark setzen brauchen. 🙂
    Kannte deinen Artikel noch gar nicht.
    Die Pizza+45968 ist bereits fest ins Hirn gebrannt.

  14. Zwei habe ich noch:
    „info:domain“
    „safesearch:keyword“

    Gruss

  15. Dennis sagt:

    Hey Niederrheiner, wofür sollen die beiden denn gut sein ?

  16. Voku sagt:

    Sehr schön finde ich auch folgende Seiten:

    – BSD: http://www.google.com/bsd
    – Linux: http://www.google.com/linux
    – Microsoft: http://www.google.com/microsoft

  17. Uwe sagt:

    Es lebe „site:“ und „define:“, mal gucken ob allintitle: und inanchor: auch mal zum Zuge kommen können, danke! 🙂

  18. Chriz sagt:

    Danke fürs vorstellen! Kannte ein paar, aber noch nicht alle!

    • Dennis sagt:

      Hey Chriz, da gibt es bestimmt noch hunderte Möglichkeiten mehr für die Google Suche.
      Interessant wird´s auch wenn man anfängt mal diverse Variablen zu kombinieren, aber da bin ich grad noch ein wenig am testen.

  19. Voku sagt:

    -> http://bit.ly/esnmIE

    schön ist auch wenn man mit Google Sicherheitslücken findet z.B. habe ich gerade einige Netzwerk-Drucker gefunden 😀

    telnet 203.252.136.150
    User: admin123
    Pass: Geheim123

    der Drucker steht irgendwo in der nähe von Seoul in Korea 🙂

  20. Dieter sagt:

    Echt toll Deine Liste! Aber auch die Kommentare geben einiges her, Danke!

  21. Jens sagt:

    Danke für die Zusammenstellung.

    Interessant werden die Suchbefehle vor allen Dingen, wenn man sie geschickt kombiniert, wie in der Google Hacking DB aus dem Link von Voku.

    So eröffnen sich auch neue Möglichkeiten der Wettbewerbsbeobachtung.

    Man kombiniere den gewünschten Suchbegriff einfach mit filetype:pdf oder ppt.

    Gerade im Technologiebereich tun sich da Dinge auf, wo man sich fragen muss, ob Unternehmen das wirklich für jedermann zugänglich sehen wollen.

  22. tilt sagt:

    der befehl: tilt

    ^^

Kommentar eingeben

Submit Comment
© 2007 - 2018 Dennis Bloggin.
Theme entwickelt von Theme Junkie. Umsetzung von Windings.de

Alle Links auf meiner Seite sind Werbe- und Partnerlinks