2

Mein neues iPad von Apple und ein Bing T-Shirt

iPad und Bing PaketBescherung, zwar etwas frühzeitig, aber letzte Woche kamen meine Geschenke. Das Apple iPad von Björn und das Fan-Paket der Bing Germany Crew.

Besonders genial, die Gravur auf dem iPad, einfach mal ein wenig runter scrollen, da gibt´s das Bild. Und nun folgt mein kleiner Entpackungsbericht. 🙂

Dieses mal musste ich mir etwas Zeit lassen einen neuen Artikel zu veröffentlichen, das lag weniger daran das ich mich nun mit dem iPad beschäftigt habe, sondern mehr das ich ja auch mal meiner üblichen Arbeit nachkommen darf und davon gibt es aktuell echt nicht wenig. Von daher wird es auch noch ein paar Tage dauern bis die übliche Blog- und Social Media Pflege wieder läuft.

Nichts desto Trotz habe ich natürlich auch mal geschaut was die dekadente Spielerei von Apple so alles kann. Aber fangen wir doch einmal vorne an.

Kurz nach Feierabend habe ich zu Hause dann selbstverständlich auch mal geschaut was so alles in den Paketen drin ist. Zu Anfang habe ich mich mit dem Fan-Paket von Bing beschäftigt.

Bing Fanpaket

Das Bing Fan-Paket

Der Karton mit dem Fan-Paket, bestehend aus einem Bing Cap, einem Bing T-Shirt, der Bing Tasse und einem Bing USB-Stick mit 4GB Kapazität. Alles zusammen ein dick geschnürtes Paket mit allem was man so braucht.

Wohl war alles nur lieblos in einer Plastiktüte zusammengewürfelt, aber ok, was anderes wäre mir auch nicht eingefallen. Ich gehe jedoch oft noch hin und stopfe die Kartons mit meinem Altpapier voll. 🙂

Bing T-Shirt

Ich habe dann einfach mal das ganze Paket ausgepackt und versucht fotofein zu gestalten. Daraus geworden ist dann das ungebügelte Bing T-Shirt mit dem drapierten Rest aus dem Bundle.

Im übrigen, das T-Shirt in Größe XL passt wunderbar, nur einlaufen sollte es nicht mehr. 🙂

Danach kam das iPad an die Reihe.

Apple iPad

Mein neues Apple iPad

Ich weiß, viele hätten es gerne gesehen das ich das iPad spende. Da dies aber meine erste Trophäe dieser Art ist hängt hier doch ein enormer idealistischer Wert an dem iPad und ich werde es definitiv behalten. Ich denke mal diesen Egoismus darf ich mir hier einfach erlauben. 🙂

Natürlich habe ich erst mal recht behutsam den Inhalt des Kartons geprüft und war überrascht wie wenig eigentlich drin ist. Naja, irgendwie ist der Minimalismus ja auch ein Konzept vom guten Steve. Hier mal ein paar Fotos der iPad unpacking Session.

ipad-1ipad-2ipad-3ipad-4

Auf jeden Fall sieht´s verdammt edel aus und macht richtig was her. Styling und Glanz entspringen einfach komplett der TV Werbung und begeistern bei jedem weiteren Schritt und Dreh des iPad´s. Einzig das Gewicht hatte ich etwas anders eingeschätzt. Die 700 Gramm sind nicht wirklich viel, liegen auf Dauer aber schon recht schwer in der Hand, also keineswegs vergleichbar mit einer Zeitung, geschwiege einem Blatt Papier.

iPad-Gravur

Die iPad Gravur

Natürlich musste die Trophäe auch ordentlich signiert werden. Und nach dem ersten Drehen des iPad´s ist die persönliche Gravur von der SEO Agentur Tameco auch ein echter Eye Catcher.

Aber genau das macht mein iPad nun einzigartig, schade das es bald nicht mehr zu sehen sein wird.

Meine erste Handlung war nämlich, direkt nach dem anschalten und ärgern über iTunes, die Bestellung einer Schutzhülle.

Denn ich denke das iPad wurde geschaffen um Unterwegs arbeiten zu können, aber Unterwegs lauern irgendwie auch die größten gefahren, von daher ist es schade das Design in einer Tüte zu verstecken, aber sicher ist sicher.

ipad-tasche-slimHierzu habe ich bei Amazon mal etwas gestöbert und bin auf eine Ultra Slim Tasche von Stihlgut gestoßen.

Ich habe auch noch anderes Zubehör entdeckt das mir sinnvoll erscheint, aber da ich nun die neue Kategorie “iPad” hier im Blog geöffnet habe möchte ich gelegentlich mal Zubehör und die ein oder andere App für das iPad auch hier vorstellen.

Der iTunes AppStore hat für das iPad heftig viele Apps zu bieten und einige habe ich bereits für äußerst nützlich befunden. 🙂

Wer kennt eigentlich eine App mit der ich ordentlich alles per Sync verarbeiten kann ?

Ich möchte gerne Outlook / Google / iPad synchronisieren um die Datenbestände identisch zu haben.

Und gibt es da auch “must have App´s” ?

Erstellt in:iPad Tags: , , , ,

Related Posts

Speichern und Teilen!

2 Antworten to "Mein neues iPad von Apple und ein Bing T-Shirt"

  1. Lustige Videos sagt:

    Ich bin mir auch nicht sicher ob ich mir ein Ipad zutun sollte oder nicht. Es ist sicherlich ein sehr innovatives Gerät. Jedoch bevorzuge ich ein Betriebssystem welches flexibler ist.

    mhhhh… *nachdenk*

  2. -->
  3. viggdor sagt:

    Sieht gut aus, aber immer noch verstehe ich nicht, was macht man mit dem iPad? Ist das nicht langweilig nur Apps zu nutzen?? Es ist kein Telefon und kein Laptop….was machst du damit genau, ich meine nicht böse, ich frage mich es echt ob es ein Sinn macht.

  4. Lustige Videos sagt:

    Ich bin mir auch nicht sicher ob ich mir ein Ipad zutun sollte oder nicht. Es ist sicherlich ein sehr innovatives Gerät. Jedoch bevorzuge ich ein Betriebssystem welches flexibler ist.

    mhhhh… *nachdenk*

Kommentar eingeben

Submit Comment
© 2007 - 7192 Dennis Bloggin.
Theme entwickelt von Theme Junkie. Umsetzung von Windings.de

Alle Links auf meiner Seite sind Werbe- und Partnerlinks