7

WMF – Browser´st du noch oder surfst du schon ?

BrowserUps, da ist die Woche schon wieder rum und hier ist der Webmaster Friday.

Browser, Browser, Browser seltsamerweise wissen viele mit dem Begriff gar nichts anzufangen. Und oftmals höre ich auch, ne ich bin nicht im Internet, der Internet Explorer ist doch zu.

Die einzig wahre (Browser) Religion

SEO2feel musste Martin wieder einmal beim WMF aushelfen und versucht mal nicht die nervige Frage um die einzig wahre Religion zu klären. Ich finde das ist auch richtig, denn Glaubensfragen haben in der Technik nichts zu suchen.

Ja, hier geht es tatsächlich nur um die Technik.

Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari und ?

Ich nutze viele Browser, hauptsächlich aber Google´s Chrome. Bis vor kurzem war es noch der Firefox, dieser ist bei mir in der 3er Version aber mittlerweile derart aufgebläht das ein vernünftiges Arbeiten keinen Spaß mehr macht und 4er Beta unterstützt mir noch nicht genug Addons.

Da ich ja spielerisch auch ein wenig am Webdesign fummel ist es einfach notwendig eine Seite in verschiedenen Browsern zu betrachten, von daher bin ich auch etwas irritiert das das WOWA Webdesign eigentlich nur vom Firefox spricht. Zumindest bei mir ist es so das ein und die gleiche Seite in den verschiedenen Browsern komplett anders aussieht, aber ich kann auch nicht viel.

Der Browser für SEO

Ist eigentlich ganz klar der Firefox, denn die hier vorhandenen Addons sind teilweise besser als bezahlte SEO Software. Sei es nun für die SEO Analyse von Webseiten der Konkurrenz oder auch das Linkbuilding selbst. Ein SEO der kein Firefox nutzt ? Gibt´s Nicht !

Der Browser zum Surfen

Für mich die eindeutig beste Wahl, Google´s Chrome. Schlank, schnell und stark. Auch hier gibt es unzählige Addons die dem sonnst sehr spärlich ausgestattetem Browser auf die Sprünge helfen und das Surfer Herz höher schlagen lassen.

Social Media Browser

Jopp, für die Sozialisten unter uns gibt es mittlerweile einen eigenen Browser. Rockmelt basiert ebenfalls wie Google´s Chrome auf Chromium und hat diverse Funktionen integriert die einem das Browsen rund um Facebook, Twitter und co. deutlich erleichtern.

Ich habe zwar eine Einladung bekommen, aber bisher noch keinen Schritt mit Rockmelt gemacht. Schließlich muss man ja auch nicht jeden Brand mitnehmen der kommt. 🙂

Der kleine Browser

Es ist kaum zu glauben, aber selbst die Nintendo DS Konsole hat einen eigenen Browser. Opera hat hier Hand angelegt um der eigentlichen Spiele Konsole den Zugang zum WWW zu ermöglichen.

Ok ok, genug geschwafelt.

Welche Browser nutze ich, und vor allem wie

Mozilla Firefox

Also, den Firefox habe ich vorhin schon erwähnt. Firefox ist ein beliebter Browser und das sage ich jetzt nicht nur weil Peter ihn auch nutzt. Aktuell habe ich die Version 3 und die 4er Beta installiert. Der neue 4er ist im Übrigen auch schon wieder deutlich schneller als der aufgeblähte 3er.

Meine Lieblings Addons für den Firefox sind Roboform und LastPass. Die beiden Tools halten mir den Kopf frei und merken sich alle Formulareingaben und Passwörter für die verschiedensten Identitäten. 😉

DownThemAll und Downloadhelper sind meiner Meinung nach ebenfalls unverzichtbar. Dann gibt es da noch FireBug mit PageSpeed, SeoQuake, die Web Developer Toolbar und Xmarks. Xmarks ist ein Browserübergreifender Favoriten Synchronisations-Tool das eigentlich kurz vor dem Aus stand. Glücklicherweise kann das Projekt nun doch weiter geführt werden.

Google Chrome

Chrome ist bei mir und Netz-Online ebenfalls täglich im Einsatz. Und auch hier gibt es einige interessante Addons wie Roboform und Lastpass, Xmarks und FireBug Lite.

SEOQuake ist seit kurzem auch als Beta erhältlich. Dann wären da noch der Google Calender Checker und Google Tasks. Mit den beiden letzten versuche ich mal von der Microsoft Outlook Lösung weg zu kommen und meine Daten in die Cloud zu befördern. Offline ist doch so was von Old-School. 🙂

Ach so, also die SEO Site Tools und Chrome SEO verschaffen mal eben schnell einen kurzen Überblick über die Domain die man gerade besucht. Die NoFollow Links können damit auch schön angezeigt werden ohne direkt das Gesamtbild der Seit zu zerstören.

Browser für iPad und Android – Fehlanzeige !

Für mein iPad und mein neues Samsung Galaxy Handy, also Android, habe ich leider noch keinen Browser gefunden mit dem es möglich ist wirklich komfortabel zu arbeiten. Selbst die kostenpflichtigen Varianten lassen mir im Vergleich zu den Desktop Browsern einfach noch viel zu wenig Möglichkeiten effektiv im Netz zu browsen. Aber mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja bis zu meiner nächsten Reise in die Türkei einen ordentlichen Browser zu finden. Dann kann das olle Schlepptop nämlich zu Hause bleiben.

Was habt ihr denn so für Browser Vorlieben ?

Gut Gelungen:

Saitensprunk mit Lynx und Wget

Netz-Universum ist neu in der Runde 🙂

Mit welchem Browser bist du Online-Erfolgreich ?

Töfte Analyse bei der Onlinelupe

56k Modem ? – Ein Ostwestfale in Düsseldorf

Erstellt in:Blogparade Tags: , , , ,

Related Posts

Speichern und Teilen!

7 Antworten to "WMF – Browser´st du noch oder surfst du schon ?"

  1. Andreas B. sagt:

    Guter Artikel und auch gut recherchieren, aber *g* xmarks soll glaub ich den Betrieb einstellen. Keine Ahnung was da dran ist, aber ich ärger mich das ich trotz Deines Hinweises doch diesen WMF verpasst habe.

    Andreas

    • Dennis sagt:

      Danke dir Andreas.
      Xmarks stand kurz vor dem aus und wurde nun von Lastpass übernommen.
      Nun gibt es auch die Möglichkeit die beiden Dienste, die ich im übrigen wirklich hervorragende finde, auch als Premium Service zu nutzen.
      Und das war auch das erste was ich dann gemacht habe… die Jungs sollen weitermachen und auch endlich mal was tolles für iPad und Android raus bringen. 🙂
      ps. Heute ist auch noch ein Tag. 😉

  2. Dieter sagt:

    Selber nutze ich natürlich die selben Browser wie Du, doch als WebDesigner ist man einfach zum InternetExplorer gezwungen, da die meisten Leute immer noch diesen verwenden. Beim FF fehlt mir allerdings in Deiner Aufstellung noch der Colorpicker und Measurelt, die ich recht oft benutze.

  3. -->
  4. muehsi sagt:

    Hey,
    interessanter Artikel! Und Danke für die Verlinkung 🙂

  5. Andreas B. sagt:

    Guter Artikel und auch gut recherchieren, aber *g* xmarks soll glaub ich den Betrieb einstellen. Keine Ahnung was da dran ist, aber ich ärger mich das ich trotz Deines Hinweises doch diesen WMF verpasst habe.

    Andreas

    • Dennis sagt:

      Danke dir Andreas.
      Xmarks stand kurz vor dem aus und wurde nun von Lastpass übernommen.
      Nun gibt es auch die Möglichkeit die beiden Dienste, die ich im übrigen wirklich hervorragende finde, auch als Premium Service zu nutzen.
      Und das war auch das erste was ich dann gemacht habe… die Jungs sollen weitermachen und auch endlich mal was tolles für iPad und Android raus bringen. 🙂
      ps. Heute ist auch noch ein Tag. 😉

  6. […] Nutze « Das Web « VariousMinds.org Blog Webmasterfriday: Welchen Browser nutzt ihr? Oberkirchner WMF – Browser´st du noch oder surfst du schon ? – Webmaster Friday, Browser, -, Internet Ex… Webmaster Friday – Welchen Browser nutzt du? | eCommerce-Coaching.de Webmasterfriday: “Welchen […]

  7. Dieter sagt:

    Selber nutze ich natürlich die selben Browser wie Du, doch als WebDesigner ist man einfach zum InternetExplorer gezwungen, da die meisten Leute immer noch diesen verwenden. Beim FF fehlt mir allerdings in Deiner Aufstellung noch der Colorpicker und Measurelt, die ich recht oft benutze.

Kommentar eingeben

Submit Comment
© 2007 - 2016 Dennis Bloggin.
Theme entwickelt von Theme Junkie. Umsetzung von Windings.de

Alle Links auf meiner Seite sind Werbe- und Partnerlinks