1

Bis in die Unendlichkeit und noch viel weiter…

ein Zitat von Captain Buzz Lightyear – Star Command.Buzz-Lightyear-Star-Command-Toy-Story

Das heutige Thema zum Webmaster Friday wurde von seo2feel vorgeschlagen.

Die Ziele meines Blogs zu formulieren finde ich persönlich mal überhaupt nicht einfach. Denn das ganze Projekt entstand aus einer Laune heraus, und dem unbändigen Drang endlich mal wieder was neues zu probieren.

Ich stieß irgendwann im INet mal auf WordPress, wer sich lange genug im Netz aufhält wird unweigerlich immer wieder auf dieses mehr als erfolgreiche Blogsystem stoßen.

Wordpress-als-CMS-einsetzenUnd nachdem ich mir etliche WordPress Seiten angesehen habe (hierbei waren natürlich Standard Blog´s, komplette Webseiten die WordPress als CMS Grundlage nutzen, Mini Shop´s, Große Shops und auch diverse Nischenseiten) und begriff was sich mit WordPress als Grundlage so alles realisieren lässt wollte ich unbedingt “mitspielen”.

Gesagt getan, WordPress installiert, ein nettes Template rausgesucht, ein bisschen angepasst und BUMS ich bin Blogger. Was immer dieser neumodische Begriff nun auch Tatsächlich bedeuten soll.

Täglich stoße ich nun auf neue Ideen die mit dem Blogsystem WordPress umgesetzt werden und bin erstaunt was andere schon alles mit Ihren Blog´s erreicht haben, für mich ist mein Ziel nicht klar definiert. Am ehesten beschreibe ich meine Ziel damit, jederzeit bereit zu sein etwas neues lernen und probieren zu wollen und nicht irgendwann mit dem Casio 8er gelangweilt vor der Glotze zu sitzen und nichts mit dem Leben anfangen zu Wissen.

Dies erkennt man allerdings auch an meinem Blog selbst denke ich, insgesamt etwas IT lastig, jedoch allem gegenüber offen.

Weitere Interessante Beiträge zu dem Thema “Nach den Sternen greifen: Ziele eures Blog! “ findet Ihr hier:

http://www.frankoli.de/blog/kultur/bloggen/ziele-dieses-blogs-webmaster-friday/

http://www.zweidoteins.de/webmaster-friday/gedanken-ziele-und-erfolge

http://www.versuch-im-netz.de/2010/07/23/356/

Erstellt in:Allgemein Tags: , ,

Related Posts

Speichern und Teilen!

Eine Antwort to "Bis in die Unendlichkeit und noch viel weiter…"

  1. […] Dennisfarin.de äussert sich insofern, dass das Blogging allgegenwärtig ist und man könnte unbegrenzt weitermachen […]

Kommentar eingeben

Submit Comment
© 2007 - 2018 Dennis Bloggin.
Theme entwickelt von Theme Junkie. Umsetzung von Windings.de

Alle Links auf meiner Seite sind Werbe- und Partnerlinks